Archive for Juni, 2013

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen – Streifenfreier Babybauch

Sonntag, Juni 30th, 2013

Er ist kugelrund, angenehm fest und – voller Streifen?! Keine Sorge:  Wir verraten, wie man unschönen Schwangerschaftsstreifen vorbeugen kann.

Mal sind sie blau, mal rot oder violett – niemals jedoch empfinden wir sie als schön: Schwangerschaftsstreifen. Die im medizinischen Fachjargon als Striae bezeichneten Dehnungsstreifen treten bei zahlreichen Schwangeren vor allem an Bauch, Hüfte, Po, Busen und Oberschenkeln auf. Grund: Die starke Dehnung ihres Bindegewebes verursacht Risse in der Unterhaut. Durch sie schimmern dann die Blutgefäße hindurch, die blau-rötlichen Streifen werden damit sichtbar. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Schwangerschaft | Kommentare deaktiviert für Schwangerschaftsstreifen vorbeugen – Streifenfreier Babybauch


Baustelle: Richtig absichern / TÜV Rheinland: Notwendige Versicherungen abschließen / Absprachen schriftlich fixieren / Betreten der Baustelle vertraglich regeln

Samstag, Juni 29th, 2013

Köln (ots) – Trautes Heim, Glück allein. Dieses Sprichwort trifft zu, wenn das Traumhaus wie gewünscht gebaut wurde und nachträglich keine Mängel zum Vorschein kommen. „Wer sich dazu entschließt, ein Eigenheim zu errichten, der tut gut daran, sich im Vorfeld über die Rechtslage bestens zu informieren. Nur so wird aus dem Traum vom Eigenheim kein Albtraum“, sagt Ulrich Zerfaß, Baustellenexperte von TÜV Rheinland. Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, müssen zunächst alle nötigen Genehmigungen eingeholt sowie der Bauantrag gestellt und bewilligt werden. Auch Versicherungen sollten in die Überlegungen einfließen. (mehr …)

Tags:
Posted in Bau | Kommentare deaktiviert für Baustelle: Richtig absichern / TÜV Rheinland: Notwendige Versicherungen abschließen / Absprachen schriftlich fixieren / Betreten der Baustelle vertraglich regeln


Rollos – der vielfältige Sonnenschutz

Freitag, Juni 28th, 2013

Möglicherweise wussten Sie bis jetzt nicht, was der folgende Bericht sehr gut zeigt. Die Variationen an Raffrollos, welche es inzwischen gibt, sind für jede Fasson von Räumen stimmig. Sogar in Büros wird ebendiese Art und Weise von Sonnenschutz immer mehr nachgefragt. Auf dem Absatzgebiet gibt es zahlreiche Unternehmen, wir dürfen an hier http://www.perfekter-sonnenschutz.de/ nahe legen. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Raumgestaltung | Kommentare deaktiviert für Rollos – der vielfältige Sonnenschutz


10 Tipps wie Sie ein gutes Wellness-Hotel erkennen

Freitag, Juni 28th, 2013

Wellness ist kein reines Winterthema mehr – immer mehr Hotels bieten auch in den warmen Monaten spezielle Outdoor-Wellnessangebote wie Yoga- und Pilates-Stunden im Freien an. Doch wie erkenne ich eigentlich ein gutes Wellness-Hotel? Marcel Koch von der Plattform wellnesshotel24.de gibt 10 Tipps, wie man schon bei der Buchung, aber auch vor Ort ein gutes Wellness-Hotel erkennt und orientiert sich dabei an den Vorgaben des Deutschen Wellness-Verbands. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Hotel | Kommentare deaktiviert für 10 Tipps wie Sie ein gutes Wellness-Hotel erkennen


Bonjour Klischees

Donnerstag, Juni 27th, 2013

“Warum französische Kinder keine Nervensägen sind. Erziehungsgeheimnisse aus Paris“ heißt das Buch der amerikanischen Journalistin Pamela Druckerman, das im vergangenen Jahr in Großbritannien und den USA auf den Bestsellerlisten stand und nun auf Deutsch erschienen ist. Meiner Meinung nach trieft es nur so vor Klischees. Hier geht es nicht um den Franzosen mit der Baskenmütze und dem Baguette unter dem Arm, nein, das neue Stereotyp ist das französische Kind. Laut Druckerman ist es glücklich, es schreit nachts nicht, es schläft überhaupt schon mit drei Monaten durch, es kennt keine Trotzanfälle und versteht es, manierlich zu essen. Seine sexy aussehende Maman schafft es natürlich mühelos, zu arbeiten und gleichzeitig Mutter zu sein, sie blüht regelrecht darin auf. Und sie weiß nicht nur, wie man schön schlank bleibt, jetzt hat sie auch das Geheimnis der glücklichen Elternschaft gelüftet. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Heim und Familie | Kommentare deaktiviert für Bonjour Klischees


Kauf einer Immobilie – ein Makler nimmt Ihnen die Arbeit ab

Montag, Juni 17th, 2013

Wer sein Geld krisensicher anlegen will, entscheidet sich traditionellerweise für den Kauf einer Immobilie. In ganz Deutschland und besonders in Berlin ist in den letzten Jahren ein wahrer „Immobilienboom“ zu verzeichnen, der sich natürlich auch in höheren Preisen für Immobilien, sei es Haus oder Eigentumswohnung sowie in entsprechend höheren Mieten zeigt. Gerade die deutsche Hauptstadt ist in den letzten Jahren durch ein großes Aufkommen an Hinzugezogenen im Bezug auf Wohnraum vor eine große Herausforderung gestellt.
Immobilien in Berlin kaufen
Wer in Berlin ein Haus kaufen oder ein Haus verkaufen will, trifft vor allem auf eine Stadt im Wandel: Ehemalige Arbeiterkieze im Osten beispielsweise beherbergen heute in Objekten der Spitzenklasse junge urbane Dienstleister und szenenaher Wohnraum ist dementsprechend begehrt. Eine Vielzahl von Bezirken bietet eine große Bandbreite vom inzwischen wieder sehr begehrten „Plattenbau“ über den klassischen Berliner Altbau bis hin zum umgebauten Loft. Wieder andere interessieren sich für Wohnraum und Immobilien in ruhigeren und weniger City-nahen Bezirken.
Immobilen kaufen: Berlin zieht preislich an
Nebeneffekt dieses rasanten Stadtwandels ist die vielgescholtene „Gentrifizierung“: durch die mit Sanierung und Ausbau einhergehende Aufwertung der Immobilien verändert sich auch die Struktur des gesamten Stadtteils. Dass diese Veränderung zahlreiche Vorteile bietet, beispielsweise eine Aufwertung des gesamten Stadtteils, eine Erweiterung der Geschäftsangebote oder eine Erschließung neuer Wohnräume wird in der oftmals hitzig geführten Diskussion leider häufig übersehen. Aufgrund der in die Höhe schnellenden Preise empfiehlt es sich, bei Interesse, Immobilien in Berlin kaufen zu wollen, schnell zuzugreifen.
Über zwanzig Jahre Erfahrung
Sie suchen einen Ansprechpartner für den Immobilen Kauf in Berlin?
Grosse Immobilien verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Immobilienbereich. Wenn Sie sich also für den Kauf von Immobilen in Berlin oder für den Verkauf von Immobilien in Berlin interessieren, finden Sie in uns den perfekten und kompetenten Ansprechpartner. Grosse Immobilien kümmert sich um alles rund um die Immobilie, von Vermietung über Verkauf bis zur Verwaltung. Auch die Abnahme sowie die Übergabe Ihrer Immobilie wird von uns organisiert, außerdem vermitteln wir Ihnen gerne
Handwerksdienstleistungen, wie Sie zum Beispiel für eine Renovierung oder Sanierung nötig sind. Grosse Immobilien bietet so dem am Kauf von Immobilien Interessierten alles aus einer Hand. Sprechen Sie uns ruhig an, wir freuen uns auf Sie! (mehr …)

Tags: , ,
Posted in Immobilien | Kommentare deaktiviert für Kauf einer Immobilie – ein Makler nimmt Ihnen die Arbeit ab


Effizienzhaus Plus: konsequentes solares Bauen

Sonntag, Juni 16th, 2013

Für ein Gelingen der Energiewende reichen die Dämmung alter Gebäude und die Installation von Solaranlagen allein nicht aus. Neue Baukonzepte müssen die neuen Techniken konsequent in Einklang bringen. Effizienzhäuser wie das Modellprojekt des Bauministeriums sind ein Beispiel dafür.

Die Idee dahinter: Ein Gebäude, das mit Hilfe von regenerativen Technologien mehr Energie erzeugt als es verbraucht, sprich, ein Haus, dessen jährliche Energiebilanz positiv ist. Umgesetzt wurde das Konzept im Jahr 2011 vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, kurz BMVBS, im Rahmen seines Förderprogramms Modellvorhaben im „Effizienzhaus Plus“-Standard. Das Ziel des Projekts ist es, den Energieverbrauch sowie die CO2-Emissionen im Gebäude- und Verkehrssektor stark zu reduzieren. Bundesweit sind bisher mehr als zehn solcher Wohngebäude im „Effizienzhaus Plus“-Standard gebaut worden. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Energiesparen | Kommentare deaktiviert für Effizienzhaus Plus: konsequentes solares Bauen


Die neue Küche selbst aufgebaut

Dienstag, Juni 11th, 2013

Eine gute Küche hat eine geschätzte Lebensdauer von 7 bis 15 Jahren. Wie lange sich eine Küche tatsächlich hält, hängt von dem Nutzungsverhalten des Besitzers ab und davon, in welcher Regelmäßigkeit und Intensität die Pflege der Küche erfolgt. Eine Single-Küche, die kaum beansprucht wird, mag vielleicht 10 Jahre alt werden, eine häufig genutzte Familienküche hingegen zeigt mehr und viel schneller Gebrauchsspuren auf.

Trotz der hohen Lebensdauer lässt sich die Küche nicht vor Abnutzungserscheinungen schützen. Typische Küchenarbeiten, Verschmutzung, fettige Dämpfe und Spritzer ziehen die Kücheneinrichtung nach ein paar Jahren des Gebrauchs immer stärker in Mitleidenschaft. Spätestens dann, wenn die Küche ihren alten Glanz verloren hat und sich erste Mängel bemerkbar machen, entscheiden sich viele für eine Küchenrenovierung. Bei einer Küchenrenovierung wird der alten Küche ein neuer Anstrich verpasst, ohne dass die Küche gegen eine neue ersetzt wird. Diese Maßnahme bietet sich an, wenn man bei einer Modernisierung der Küche Geld sparen möchte. Statt die Küche komplett neu auszustatten, werden nur Teile der Kücheneinrichtung ausgetauscht, um der Küche ein neues Erscheinungsbild zu geben oder das Ambiente in der Küche zu verändern. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Heimwerken | Kommentare deaktiviert für Die neue Küche selbst aufgebaut


Blog der Woche: Hebammenblog

Montag, Juni 10th, 2013

Ich bin Jana Friedrich, Hebamme und lebe mit meinem Mann, zwei Kindern und einer Katze in Berlin.

In meinem Job als Hebamme – in dem ich sowohl in der Klinik, als auch freiberuflich arbeite – betreue ich seit 14 Jahren Familien vor, während und nach der Geburt. Mein Blog heißt Hebammenblog.de und trägt den Untertitel  „Altes Wissen – frisch gebloggt“.

Wie bist du zum Bloggen gekommen? (mehr …)

Tags: ,
Posted in Heim und Familie | Kommentare deaktiviert für Blog der Woche: Hebammenblog


Top-50-Liste: Wie schmeckt es in Gourmet-Restaurants wirklich?

Sonntag, Juni 9th, 2013

Eine Expertenjury des „Restaurant Magazine“ kürte kürzlich die 50 besten Restaurants der Welt. Erstmals landete ein deutsches unter den Top Ten. Hier kommen zehn Kurzkritiken von unseren Testern. Von Clark Parkin

Die jährliche „Pellegrino-Liste“ der 50 besten Restaurants der Welt ist mehr Popularitätswettbewerb als eine nachvollziehbare Klassifizierung der Qualität der gekochten Speisen. Sie ist eine Momentaufnahme des Hype und spiegelt trotzdem den Wandel der Küchenmoden und globalen Umwälzungen in der Gourmetszene. (mehr …)

Tags:
Posted in Küche | Kommentare deaktiviert für Top-50-Liste: Wie schmeckt es in Gourmet-Restaurants wirklich?


Haare, Haarprobleme, Haarpflege und Haarausfall in der Schwangerschaft und nach der Geburt!

Freitag, Juni 7th, 2013

Eine Schwangerschaft verändert den Körper einer Frau oftmals deutlich. Der gesamte Organismus stellt sich um und wird stärker belastet. Doch in erster Linie sind die Hormone für die Veränderungen zuständig und sie wirken sich bei den schwangeren Frauen unterschiedlich aus. Bei einem Teil der Schwangeren positiv, bei den anderen negativ. Die körperlichen Veränderungen betreffen vorwiegend die Brust, die Haut und die Haare. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Schwangerschaft | Kommentare deaktiviert für Haare, Haarprobleme, Haarpflege und Haarausfall in der Schwangerschaft und nach der Geburt!


Berlin erfahren – Klassenfahrt in die deutsche Hauptstadt

Donnerstag, Juni 6th, 2013

Sehenswürdigkeiten bei einer Studienfahrt in die Hauptstadt Deutschlands

Bei einer Schulreise in die Hauptstadt Deutschlands ist es möglich zwei Seiten der Weltstadt zu sehen: Die Vergangenheit des wiedervereinigten Deutschlands zum einen und die Metropole der Kunst und Politik, die sich immer ändert und vor Lebensfreude sprüht zum anderen. Man kann in Berlin Kunst, Geschichte und Politik gleichzeitig erleben und in Cafés um den Potsdamer Platz an der damaligen Berliner Mauer in die Stadt der vielen Gesichter einzutauchen. Das Reiseziel für die kommende Studienfahrt und ein Muss für jede Schulklasse ist eine Fahrt in die deutsche Kapitale!

(mehr …)

Tags: ,
Posted in Reisetipps | Kommentare deaktiviert für Berlin erfahren – Klassenfahrt in die deutsche Hauptstadt


Teich: Biotop mit Seerosen

Montag, Juni 3rd, 2013

Wer heimische Wasserpflanzen wie die Weiße Seerose oder den Rohrkolben liebt und einen Lebensraum für Frösche, Molche und Libellen schaffen möchte, der sollte sich für einen Naturteich entscheiden.  Das kleine Biotop im Garten bedarf zwar einer guten Planung, kommt aber mit wenig Pflege aus.

Ein Naturteich mit heimischen Pflanzen und Tieren bedeutet im Umkehrschluss: Exoten müssen leider draußen bleiben. Ebenso sollte auf chemische Hilfsmittel oder technische Spielereien wie Fontänen oder monströse Wasserfilter verzichtet werden. Klares Wasser erreicht der naturnahe Teich durch die richtige Anlage und geeignete Bepflanzung. Schwebealgen, die das Wasser anfangs trüben, verschwinden nach ein, zwei Jahren von selbst. Gelegentlich auftretende Fadenalgen fischt man nachher einfach mit dem Kescher ab. Natürlich können Sie auch im Naturteich den farbenfrohen Zauber der schwimmenden Blüten Ihrer Seerosen bewundern, da die leuchtend roten, gelben oder cremefarbenen Sorten meist aus der heimischen Weißen Seerose entstanden sind. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Gartenarbeit | Kommentare deaktiviert für Teich: Biotop mit Seerosen


Extensive Dachbegrünung

Sonntag, Juni 2nd, 2013

Gründächer verbessern die Luft in den Städten, dämpfen den Lärm und führen Regenwasser in den natürlichen Kreislauf zurück. Auch Flachdach-Abdichtungen leben unter dem Schutz länger. Viele Kommunen wissen den ökolo-
gischen Nutzen begrünter Dächer zu schätzen. Da diese nämlich rund die Hälfte der Niederschläge verwerten, entlasten sie Kanal- und Kläranlagen. Nicht zuletzt deshalb fördern einige Städte und Gemeinden Dachbegrünungen mit teils beachtlichen Summen, wobei grundsätzlich drei Formen der Förderung unterschieden werden können, die sich für private Nutzungen auzahlen: (mehr …)

Tags:
Posted in Bau | Kommentare deaktiviert für Extensive Dachbegrünung