Berlin ist in den Wochen nach der Bundestagswahl noch interessanter

Oktober 4th, 2013

Gerade jetzt nach der Bundestagswahl ist Berlin umso mehr eine spannende Stadt. In den nächsten Wochen kann man im Regierungsviertel selbst miterleben, was nach einer Bundestagswahl alles passiert. Man sieht Politiker zwischen Reichstag, Paul-Löbe-Haus, in dem die Abgeordnetenbüros untergebracht sind, und Ministerien hetzen und Interviews geben. Oder man läuft ihnen in einem der zahlreichen einschlägigen Cafés zwischen Alexanderplatz und Pariser Platz über den Weg. In solchen Zeiten lohnt sich natürlich ein Besuch des Reichstags besonders. Man bekommt live die Hektik mit, sieht, wie Kamerateams, Fotografen und Hauptstadt-Journalisten arbeiten und wie viel Organisation notwendig ist, um so ein Parlament funktionieren zu lassen. Wer momentan Zeit hat und ohnehin Berlin besuchen möchte, sollte das jetzt tun. Natürlich sollte man sich nicht nur um die Bundespolitik kümmern, wenn man als Tourist nach Berlin kommt. Neben dem Regierungsviertel gibt es so viele andere hochinteressante Orte und Plätze in Berlin, die man gesehen haben muss. Nehmen Sie am besten an einer Stadtrundfahrt Berlin teil, auf diese Art und Weise lernen Sie die Stadt komplett kennen. Zahlreiche qualifizierte Unternehmen bieten verschiedene Stadtrundfahrten an, die jeweils einen Schwerpunkt setzen. So gibt es z.B. die hochinteressante Tour mit dem Motto Berlin im 3. Reich. Auf dieser Stadtrundfahrt werden die Gebäude und Orte, die im 3. Reich eine Rolle spielten, angefahren und ausführlich erklärt. Hier kommen Sie natürlich auch wieder in das heutige Regierungsviertel, in dem einige Ministerien noch aus der Zeit der Naziherrschaft stammen. Allein dafür lohnt es sich schon, nach Berlin zu kommen. Der Herbst bietet sich für eine solche Städtetour ideal an. Es ist nicht zu heiß und die Stadt ist nicht total überfüllt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß in Berlin!  www.berlinkompakt.net/.

Tags: , , ,
Posted in Reiseratgeber | Kommentare deaktiviert für Berlin ist in den Wochen nach der Bundestagswahl noch interessanter

Comments