Archive for the ‘Haustiere’ Category

Urteil zur Tierhaltung – Enge Grenzen für ein „Nein“ zum Haustier

Montag, Mai 20th, 2013

Viele Vermieter sehen es nicht gern, wenn ihre Mieter sich ein Tier zulegen. Pauschal dürfen sie Vierbeiner allerdings nicht verbieten. Ein Urteil gibt den Rahmen vor.
Gerade erst hatte der Bundesgerichtshof eine Formularklausel in einem Wohnraummietvertrag gekippt, in der ein generelles Verbot von Hunde- und Katzenhaltung festgeschrieben war (Az.: VIII ZR 168/12). Jetzt wird eine neue Entscheidung des Amtsgerichts München bekannt, welche das Karlsruher Urteil gleich wieder relativiert (Az.: 411 C 6862/12): Demnach ist eine Klausel im Mietvertrag grundsätzlich zulässig, wonach die Haltung von Katzen der Einwilligung des Vermieters bedarf. Denn das Gericht sah Katzen nicht als Kleintiere an. Einem Verbot setzte das Gericht allerdings enge Grenzen. Der Vermieter darf laut dem Urteil seine Zustimmung nur verweigern, wenn die Wohnung beschädigt oder andere Personen gefährdet oder gestört werden könnten.

In dem Urteilsfall erlaubte der Mietvertrag Tierhaltung nur, wenn der Vermieter einwilligt. Davon ausgenommen wurden Kleintiere. Die Mieterin schaffte sich dann allerdings ohne Rücksprache zwei Katzen an. Damit sie nicht vom Balkon springen können, befestigte die Frau außerdem an der Brüstung ein Netz. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Haustiere | Kommentare deaktiviert für Urteil zur Tierhaltung – Enge Grenzen für ein „Nein“ zum Haustier


Happy-End für Tierbesitzer: Ein generelles Haustierverbot ist laut Bundesgerichtshof unzulässig

Freitag, März 29th, 2013

Der Bundesgerichtshof (BGH) zeigt ein tierisches Herz: Klauseln in Mietverträgen, die Haustiere grundsätzlich verbieten, sind seit gestern ungültig.

Es stelle eine Benachteiligung dar, wenn das Halten von Hunden und Katzen einem Mieter grundsätzlich verboten würde, stellten die Richter des BGH gestern klar. Klauseln dieser Art sind in Mietverträgen unzulässig. Die Tierhaltung kann vom Vermieter zukünftig nur nach eingängiger, individueller Prüfung im Einzelfall verboten werden – allerdings nur unter der Voraussetzung, dass „Störfaktoren“, wie Bellen oder vom Tier ausgehende Gefahr vorliegen (Az. VIII ZR 168/12). (mehr …)

Tags: , ,
Posted in Haustiere | Kommentare deaktiviert für Happy-End für Tierbesitzer: Ein generelles Haustierverbot ist laut Bundesgerichtshof unzulässig


Wenn die Mieze auf die Couch muss: Katzentherapeutin Birga Dexel hilft ab dem 3. November um 19:10 Uhr überforderten Katzenbesitzern in der neuen, dreiteiligen VOX-Coaching-Doku

Donnerstag, Oktober 25th, 2012

Köln (ots) – Katzen haben ihren eigenen Kopf und erziehen eher ihre Besitzer als umgekehrt – so jedenfalls die Meinung vieler Katzenhalter. Aber trifft das tatsächlich für die rund 12,3 Millionen* Stubentiger in deutschen Haushalten zu? Im Gegensatz zu Problemhunden oder -pferden, die bereits von zahlreichen Experten therapiert und trainiert werden, blieb die Katze mit ihrem undurchschaubaren Wesen beim Tiertraining bisher außen vor. Auch wenn viele Katzenbesitzer gerade die Eigenheit und Unabhängigkeit ihrer Miezen lieben, können Verhaltensauffälligkeiten die Beziehung zwischen Mensch und Tier bis zum Äußersten strapazieren und sogar zur Trennung vom Vierbeiner führen. Wer hilft, wenn die geliebte Katze unaufhörlich kratzt und beißt, die Wohnung verwüstet und das Katzenklo ignoriert? Hier kommt Birga Dexel ins Spiel: Die Katzentherapeutin beweist ab dem 3. November in der neuen, dreiteiligen VOX-Coaching-Doku „Katzenjammer“, dass auch Katzen „erziehbar“ sind. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Haustiere | Kommentare deaktiviert für Wenn die Mieze auf die Couch muss: Katzentherapeutin Birga Dexel hilft ab dem 3. November um 19:10 Uhr überforderten Katzenbesitzern in der neuen, dreiteiligen VOX-Coaching-Doku